Unsere Anzeigenmotive

Anzeigenmotiv Holmes hatte Watson

Die aktuellen Anzeigenmotive von LAUTENBACH SASS stellen jeweils ein bekanntes Team in den Vordergrund, das gemeinsam anspruchsvolle Ziele erreicht hat. Damit wollen wir unsere besondere Rolle verdeutlichen, die wir als Sparringspartner, Ratgeber oder Lotsen an der Seite unserer Kunden erfüllen.

Diese haben zumeist schwierige Aufgaben, die Ihnen gestellt werden, oder ambitionierte Ziele, die sie sich selbst gesteckt haben. Wir unterstützen dabei, immer partnerschaftlich, bleiben aber meist im Hintergrund. Die Kampagne soll dazu beitragen, uns als Berater auf Augenhöhe unserer Kunden zu positionieren.

Kolorierung Holmes hatte Watson

Die Grundidee besteht darin, diese Rolle und die damit verbundenen Werte anhand berühmter Vorbilder deutlich zu machen. Diese stammen aus dem wirklichen Leben – oder aus der Literatur. Beispiele: Sir Edmund Hillary ist die Erstbesteigung des Mount Everest nur mit Hilfe von Sherpa Tenzing Norgay gelungen. Der legendäre Detektiv Sherlock Holmes hat seine schwierigen Fälle mit der Unterstützung von Dr. John H. Watson gelöst.

Tuschezeichnung Holmes hatte Watson

Die Motive der Anzeigenkampagne wurden von Patrick Bonato gestaltet. Der gebürtige Innsbrucker studierte an der Universität für angewandte Kunst in Wien und hat sich seither als Grafik-Designer und Illustrator einen Namen gemacht. Seinen stilistischen Fokus legt er auf die Kombination von Handgemachtem und Digitalem. Die Motive hat Bonato zunächst als Bleistiftskizzen angelegt, dann als Tusche-Reinzeichnungen auf Transparentpapier ausgearbeitet.
Die Gestaltung der Anzeigen hat Moni Pfannenstiel von der Frankfurter Agentur xplicit übernommen, mit der wir seit 10 Jahren ebenfalls partnerschaftlich zusammenarbeiten.